Meine lebendigsten Musikkreationen sind wohl meine freien Improvisationen

Für mich war es wie ein Geschenk des Himmels als diese Gabe plötzlich zu mir kam ..

Und sie kam quasi über Nacht 

Denn vorher waren meine Versuche einfach frei zu spielen immer fehlgeschlagen 

Allerdings ging dem auch etwas voraus – ein Initial … ein sehr persönliches Erlebnis – welches dieses Tor mir öffnete ..

Und plötzlich floss die Musik mit Leichtigkeit wie von selbst

Es ist wie ein unversiegbarer Quell 

Ein Fluss von Melodien und Klängen der mich manchmal selbst erstaunen lässt und mit Dankbarkeit erfüllt

.

Über viele Jahre habe ich auf verschiedensten Lesungen gespielt

Oder auch für Ausstellungen

Immer aus dem Augenblick heraus dem Text bzw den Bildern folgend

Um der Inspiration einen möglichst freien Raum zu ermöglichen habe ich mir irgendwann ein gutes elektrisches Klavier gekauft und einen Akku dazu gebastelt

Seither ist es mir möglich mit meinem Klavier unter freiem Himmel  – z B im Park unter Bäumen – zu spielen

Da mir das Musizieren in freier Natur wirklich viel Spaß macht ist die Musik die hierbei entsteht eine sehr im Freudige

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist image-51-1024x721.png

Viele CDs sind inzwischen entstanden von Mitschnitten solcher Park-Konzerte

( Siehe Shop )

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist image-52-1024x683.png

Natürlich kann man mich auch zu Anlässen buchen

Ich bin allerdings sehr wählerisch und spiele nur wo und bei welchem Anlass ich mich auch wirklich identisch fühle … und es muss natürlich auch mit meiner mir verfügbaren Zeit zu vereinbaren sein … Ihr wisst ich habe immer viele Tiere zu versorgen 😉

Ich spiele ( außer wenn mal ein spezieller Wunsch vorliegt ) ausschließlich meine eigene Musik … seien es freie Improvisationen oder Kompositionen aus meinen Büchern  … oder beides gemischt

_________________________________

Musik in der Kirche

Seit vielen vielen Jahren spiele ich regelmäßig mindestens einmal im Monat die Wochenendgottesdienste in der Kirche Sankt Ignatius in Frankfurt

Diese Kirche ist ein sehr hoher zeltartiger Bau aus Beton den der berühmte Architekt und Kirchenbaumeister Gottfried Böhm erstellt hat

Ein riesiges Glasfenster in der Mitte stellt den brennenden Dornbusch dar 

Umrundet ist die Kirche von einem Glasfensterband mit Rosendarstellungen

Rechts und links neben dem Altarraum befindet sich eine zusätzliche offene Kapelle

Ich finde dieses Bauwerk sehr beeindruckend und schön und freue mich immer wieder wenn ich dort spiele

Dies mache ich schon seit längerer Zeit auf dem Klavier da mir leider die Zeit für die Orgel und das regelmäßige Üben dort fehlt

Aus Mitschnitten der Improvisationen im Gottesdienst entstehen CDs die sehr meditativem Charakter haben

So gibt es derzeit im Shop eine 3-er CD “Klavierklänge aus St.Ignatius“ mit ca 200 Minuten heilsamer Musik aus sehr beruhigenden Klängen … ( im Download sind die CDs auch einzeln erhältlich )