Hier eintrag hinschreiben

Geschrieben von Namen

Liebe Frau Burris,

ich habe Sie zum ersten Mal im Holzhausenpark spielen gehört. Es war ein lauer Sommerabend, wir und die anderen Parkbesucher saßen verteilt über die Wiese, teilweise mit Getränken und Snacks, und Ihre Musik zog uns alle in den Bann. Sie saßen an Ihrem Klavier und bescherten uns allen diese wunderschöne Atmosphäre. Ihre Impressionen waren so leicht und schön und romantisch wie dieser Sommerabend.

Wie schön, dieses Gefühl durch Ihre CD auch nach Hause holen zu können. Ich habe Ihre erste CD bei mir zuhause gleich rauf und runter gehört und liebe das Nebeneinander von einer gefühlten Leichtigkeit und Ausdrucksstärke.

Vielen Dank, dass es Sie gibt, als wunderbarer Mensch und für diese schöne und inspirierende Musik, welche Sie uns schenken

Ihre Corinna Haferkorn

.

******************************

Liebe Frau Burris,

wie Sie habe ich als Kind Geige gelernt – doch mein Traum war immer Klavierspielen. Einen Flügel gab es bei uns leider nicht. Das lange ersehnte Klavier habe ich erst als junge Erwachsene bekommen.

Jetzt, im fortgeschrittenen Alter, muss ich leider zugeben : ich habe es auf dem Klavier „zu nichts gebracht“. Ich kann fast nichts

Doch auf der Suche nach Musik zur Begleitung von Märchen habe ich „Rose und Stern“ gefunden. Sowas herrliches, so etwas Wunderbares, so etwas Himmlisches – und kaum zu fassen : ich kann es spielen!

Ich danke Ihnen für diese wunderbare Musik!

Herzliche Grüße, verbunden mit den besten Wünschen für Sie, ihre Musik und ihre Tiere

Isolde Notz – Köhler

******************************

Liebe Frau Burris,

meine Frau und ich haben mit großen Erwartungen ihre Improvisation – CDs gehört. So oder ähnlich muss es im Nirvana klingen, wenn man dort ankommt.

An vielen Stellen wurde ich an Ravel (Miroirs : oiseaux tristes, une barque sur l’océan, la vallée des cloches) erinnert. Ich bin dankbar dass ich diese CDs habe.

Sie bereichern meine musikalischen schätze.

Herzl. Grüsse

Jochen Fuchs

******************************

Liebe Claudia,

Deine Musik gefällt mir sehr gut. Sie macht nach zwei, dreimal hören richtig süchtig 😉

Deine Klavier spielende Katze ist ja Klasse !

Ich finde es toll, daß du Tiere so magst.

Liebe Grüße,

Martin

******************************

Hallo, liebe Claudia,

Deine Klavier Improvisation – Musik für lange Nächte – hat mich nicht nur überrascht, sondern wirklich be – und vergeistert.

Wenn ich so darüber nachsinne, fehlen mir die Worte, um die Zartheit, Sanftheit, trotzdem eine unendliche Eindringlichkeit, auszudrücken. Man muss sie einfach anhören und zulassen. 

Ich wünsche, dass jeder sich damit konfrontieren kann.

Diese wunderbaren Tonfolgen auf Klavier hielt ich bis jetzt nicht für möglich. Nicht nur ein Meisterwerk. Ein Himmelswerk.

Ich kann nur tiefen Dank sagen, dass diese CD zu mir gekommen ist. Sie ist außergewöhnlich wertvoll.

Hab’ tausend Dank.

Hans – Heinrich Fehn.

******************************

Liebe Claudia, besondere und schöne Frau!

Ich habe mich sehr gefreut, dich in Hochhausen wieder zu treffen.

Ich freue mich über deine CDs und die Möglichkeit, immer noch ein bisschen weiter mit der Flöte zum Klavier spielen zu können. Die CD mit den „verrückten Klängen“ eignet sich hervorragend!

Wie nett, dass ich jetzt mal ein paar deiner Tiere sehen konnte.

Habe weiterhin viel Spaß an deine Kreativität, der Musik und den Tieren. 

Viele liebe Grüße von Anna aus Karlsruhe

PS : Toll, was du alles schon musikalisch erschaffen hast, wow!

******************************

Liebe Frau Burris,

Ich finde es sehr schön dass Sie meine Klavierlehrerin sind.

Ich danke Ihnen für Ihren netten Unterricht und Ihre Aufmerksamkeit.

Ich habe auf der Website herausgefunden dass Sie auch Tiere lieben!

Ich liebe auch Tiere über alles! 

Ich würde gerne mal ihre ganzen Haustiere treffen!

Die sind so süß!

Danke für Alles!

Ihre Sarah Drews

******************************

Liebe Claudia!

Gerade habe ich deine Website beguckt und finde dich wirklich darin wieder. Und sie regt mich an, mich weiter mit meinem Klavier zu beschäftigen und ihm Töne zu entlocken. Deine Art macht mir Mut dazu, ich wäre gerne deine Schülerin…

Also, weiter so! – Deine Improvisation – CDs, die ich mir bei dir gekauft habe, sind klasse und begleiten mich bei Autofahrten. Ich denke dabei gerne an dich und die schon zweimal gemeinsam erlebte Hochhausen – Zeit. Du sagtest mir, du würdest meine starken Wurzeln sehen – das beschäftigt mich noch. 

Bis zum nächsten Mal!

Marion Gerhards

******************************

Liebe Frau Burris,

Endlich habe ich Zeit gefunden, mich mit ihrer „Zauberreise“ zu beschäftigen.

Den Schlangentanz habe ich wieder zur Begleitung einer Geschichte verwendet. In dieser Geschichte kommen Schlangen vor die einen Tanz aufführen. Ein passenderes und beeindruckenderes Musikstück hätte ich nicht finden können ! Wem immer ich ihre Musik vorspiele : jeder ist fasziniert, manche werden wie ich selbst dadurch „verzaubert“.

Ich spiele leider nicht gut – ich wollte ich könnte es besser ! Aber der Zauber ihrer Kompositionen dringt sogar durch mein stümperhaftes Spiel hindurch ! 

Danke für so viel schöne Musik.

Herzliche Grüße

Isolde Notz – Köhler

******************************

Liebe Claudia,

Ich bin begeistert von Deiner Internet – Seite, aber noch mehr von Deiner Musik. Deshalb freue ich mich jetzt schon auf deine nächsten Live Auftritt.

Viele Grüße

Mustafa

******************************

Hallo Frau Burris,

Sie waren mitte der 80er Jahre meine Klavierlehrerin in Bad Homburg (der Unterricht mit Ihnen hat mir immer Spass gemacht). Ich sah Sie gerade im Internet und wollte einfach nur hallo sagen. Sehr schöne Improvisationen übrigens !!

Ich wünsche Ihnen alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Viele Gruesse,

Uta Drescher

******************************

Liebe Claudia,

zunächst nochmals herzlichen Dank für die CD. Gestern haben Marty und ich sie in aller Ruhe gehört. Deine

Musik spricht uns sehr an. Marty strickte an einem Mützchen für die Puppe, die unser Enkel an Weihnachten

bekommen soll. Ich habe einfach nur zugehört und die Seele baumeln lassen. Es sind Klänge, die mich in die

Höhe trugen oder in einem tief eingeschnittenen Tal begleiteten. Oder: ich lag am Meeresstrand, schaute in

den Himmel, vernahm das Rauschen des Meeres – untermalt von Deinen Melodien. Deine Musik schmeichelt

den Ohren und dem Gemüt, kann Balsam für die Seele sein und Menschen miteinander verbinden.

Liebe Claudia, ich wünsche Dir, dass Dein musikalischer Quell noch reichlich fließen möge.

Wir werden Deine Klänge weiter hören.

Sei für heute herzlich von uns beiden gegrüßt.

Jochen

******************************

(Aus Kaunas Litauen)

Liebe Frau, Claudia,

CD mit wunderschöne Musik ist gut angekommen. Ich habe zur Zeit Problem mir meine Computer, deswegen schreibe Dir von meine Freundin Violeta, die ein Park in nähe Kaunas gerade projektiert. Einmal bei mir bei Kaffee wir haben zusammen deine Parkmusik gehört und zu eine Idee gemeinsam angekommen. Im Oktober ein Eröffnung Fest des Parks ist geplant. Wir wollen, daß deine Musik die ganzes Fest im Park begleitet. Wenn du hast nicht dagegen, dann versuchen wir diese Idee zu verwirklichen.

Ich warte auf Dich und bin bereit auch etwas neues und anderes von Kaunas zu zeigen.

Mit freundlichen Grüßen

Deine Ieva

******************************

Hallo liebe Frau Burris….Danke für die lieben Zeilen…ich habe mich bisher noch nicht gemeldet, weil ich Ihre wunderschöne Musik auf „Herz und Nieren getestet“ habe, bei der Hausarbeit, zum Entspannen, zum Einschlafen, beim Meditieren…sie berührt mich sehr positiv…alle CD‘s….auch unseren Hund entspannt es total….wir hören es beide jeden Morgen…die Musik ist mein Medium und meine Kraftquelle…ich habe auch einiges gesehen…davon würde Ihnen gern mal genauer berichten…einen schönen Sonntag noch

🤗😊🍀

Juliane Hesse

******************************